4 Violen da gamba



Dokumente

Sortieren nach : Name | Datum | Zugriffe [ absteigend ]

ALVARADO Diego de: Tiento sobre o Pange lingua espanhol

Beliebt!

Ein kurzes, irgendwie heiteres Stück, original für Orgel.
(Brigitt Stehrenberger, mit Sibelius 4)

ANONYMUS: 13 Tänze aus BSB Mus Ms 1503 h

Beliebt!

ATTB. Die in München aufbewahrte Handschrift entstammt der Mitte des 16. Jahrhunderts.

ANONYMUS: Galliard

Beliebt!

Original fünfstimmig

BACHILER Daniel: Sir Frances Walsinghams Goodnight

Beliebt!

Aus: The Walsingham Consort Books, um 1588 (vier Stimmbücher GB-Lbl, Ms. Add. 18936/7/8/9).
Für Mixed Consort: "treble, flute, cittern, bass" (lacking lute & bandora).
Datei von Gerd Keuenhof
(vgl. MB 40 und sca.uwaterloo.ca/Hendricks/Consort/Walsingh/sir_fwgn.pdf)

BIABO, Giuseppino del: Fuggi, fuggi, fuggi

Beliebt!

Ein "Schlager", der sich seinen Weg durch die Jahrhunderte gebahnt hat - hier in seiner frühest überlieferten Fassung.

CASULANA Maddalena: 21 Madrigali

Beliebt!

Maddalena war die erste Komponistin, deren Werke jemals gedruckt worden sind. Feine Chromatik, glänzender Klangsinn und dramatischer Entwurf machen ihre Madrigale auch zu einer Bereicherung für jedes SATB-Consort.

DOWLAND John: 12 Stücke SATB

Beliebt!

Zum Glück für kleinere Consorts hat Dowland nicht nur die fünfstimmigen Lachrimae geschrieben.

FARRANT Richard: Lord for thy Tender Mercys Sake, in F und G

Beliebt!

Vokalmusik natürlich, aber die Gambe kann ja prima singen...
(BSte, mit Sibelius 6).

Bemerkenswert: William BYRD hat das Thema des zweiten Teils in seiner 6-stimmigen F-Dur-Fantasie ausgiebig verarbeitet!

Die Datei enthält folgende Seiten:
(1)  in F (orig.), Stimmen 1 + 2, Violin- und Altschlüssel
(2)  in F (orig.), Stimmen 3 + 4, Alt- und Bassschlüssel
(3)  in G (transp.), Stimmen 1 + 2, Violin- und Altschlüssel
(4)  in G (transp.), Stimmen 3 + 4, Alt- und Bassschlüssel

Seite 1 von 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok