Aktuelles

Das Neueste auf der Website

Die Gambenkurse von Nr. 102 hochgeladen (öffentlich, s. AKTUELLES).
Heft 102 ist jetzt im Mitgliederbereich. - Achtung: Neues Passwort!
_22.2.2017

Ab sofort gilt das Jahres-Passwort 2017 für den Mitgliederbereich (s. Heft 102, S. 4).
Es verschafft Ihnen Zugang zu den neuesten Ausgaben unserer Zeitschrift, zur Vorlage
für einen Instrumenten-Leihvertrag und zum SEPA-Antrag (ex-"Einzugsermächtigung"
- Ja, lassen Sie bitte abbuchen!). Weitere Dokumente folgen gelegentlich.
_22.2.2017

Auf dem Noten-Tauschplatz ein Dutzend neue Dateien freigeschaltet.
Nun gibt es auch Doppelchöriges, schauen Sie doch mal vorbei!
_15.2.2017

Die Kunstkarten 2014 und 2015 sind nachgetragen.
_10.3.2016

Endlich ein Foto! Die 37 Teilnehmer/-innen des Jubiläums-Consorttreffens mitsamt
ihren Instrumenten. Das Spieltreffen und die 20. GV fanden 2012 in Winterthur statt.
_7.3.2016

Unter Frühere Hefte finden Sie neue digitalisierte Artikel aus den Heften
4 bis 21
: Hans Peter Linde über Hans Zölch / Praxistipps von Peter Lamprecht /
Artikel von Veronika Greuel über Clamor Heinrich Abel.
_15.9.2015 und 8.1.2016

...

Gambenkurse

Hier finden Sie NACHTRÄGE zum Kurskalender des aktuellen Hefts (Nr. 102, Winter 2016/17):

18. 24. 8. 17    D-31556 Wölpinghausen
Gambenwoche, Ltg. Oliver Hirsh. (Anmelden bis 1.4.!)
Info: Kursseite des AMJ, A. von Vogel, Tel. 05033 2222.


Die allernächsten Kurse (Februar/März) >> sofort anfragen!

24. 29. 2. 17    D-93087 Alteglofsheim, Musikakademie im Schloss
L'air baroque - Faschingsseminar: Commedia dell'arte, Musik (Bl, V, Vdg, Lt, Cb), Kostüme, Tanz.
Ltg. Vdg: Heidi Gröger; Einzelunterricht und Consort (Schwerpunkt Jenkins).
Info: Peter Hoffmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0911 2128108 w.m. bis 1.11.2016 anmelden!
http://www.barocktanz.com/fasching.html

6. – 9. 3. 17 D-56566 Neuwied-Engers
Kurs für Gambenconsort. Ltg. Mária und Michael Brüssing, Antje Plieg-Oemig, Anne Sabin.
Info: Kursseite der LMA, Tel. 02622 9052-0.

Weitere Kurse siehe oben!
 

VORSICHT! - Betrugsversuche?

Bieten Sie ein Instrument auf unserem Marktplatz an? Dann seien Sie
bitte vorsichtig, falls Sie zweifelhafte Angebote per E-Mail erhalten,
vielleicht mit merkwürdigen Zahlungsmodalitäten. Ein gewisser Herr aus
Frankreich scheint z.Z. verdächtige Kaufanfragen für inserierte Gamben
zu machen. Und solche Dinge kommen leider immer wieder vor. Seien Sie
also gesund-kritisch und verzichten Sie im Zweifelsfall auf einen "Handel"
mit völlig Unbekannten.  -  Redaktion, 12.1.2017

Eine sensationelle Wiederentdeckung

Im August 1735 ließ G. Ph. Telemann die Veröffentlichung von „12 Fantasien für die Viola di Gamba“ in seinem Verlag anzeigen. Bis vor wenigen Monaten blieben diese Werke allerdings verschollen. Doch 280 Jahre nach Telemanns Anzeige konnten die Gambenfantasien nun aufgefunden werden! - Hier erfahren Sie mehr!
 

Wettbewerb in Köthen: Resultate

Vom 12. bis 19. Juli 2015 fand der 6. Bach-Abel-Wettbewerb für
Viola da gamba in der barocken Schlosskapelle Köthen statt.
Am Samstag (18. Juli) wurden die Preisträger bekannt gegeben:

1. Teodoro Baú (Italien, 23 J.)

2. Oksana Vasilkova (Russland, 30 J.).
    plus Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Stückes

3. Corinna Metz (D-Traunstein, 31 J.) - genau wie schon 2012!
    plus Publikumspreis

Mitteldeutsche Zeitung
 

Heft 93: dicke Post (mit Fotos)

Endlich versandbereit! Die Fahrerin ist schon da (und drückt ab).

Oben: 650 fette Briefe für Deutschland (Büchersendung) und die "übrigen Länder"
(Info-Post International), ohne Schweiz. - Der Inhalt:
Heft 93, Heft 92-Nachdruck, Kunstkarte 2014, Schutzkarton und Kursprospekt-Beilage.
Es sind 95 kg in 13 Schachteln! Auch zu zweit wäre das mit Zug/Bus nicht zu schaffen.

Unten: Die Inlandpost ein wenig später, in den gelben Boxen hinter der Post Büsingen.